ÖKOBIT Pre-Design-Study gewinnt Entscheider in Ecuador für kommunales Biogasprojekt

Der Biogasanlagenhersteller ÖKOBIT GmbH hat sich mit einer überzeugenden Vorstudie im Auftrag der Firma Planta 4Rs bei der Vorplanung eines Biogasanlagenprojekts gegen mehrere Mitbewerber in Santa Rosa, Ecuador, durchgesetzt.

Planta 4Rs entwickelt Energiekonzepte zur sinnvollen Nutzung von Biomasse, mit denen sich die Lebensqualität der Bevölkerung in Ecuador verbessern lässt. In Schwellenländern wie Ecuador, Kolumbien oder Nigeria ist das Interesse an nachhaltigen, umweltfreundlichen Lösungen zur Energieerzeugung groß.

“Biogasanlagen bieten die Möglichkeit, gleich mehrere Probleme zu lösen: Die Geruchsbildung und Umweltbelastung durch Müll und die Abhängigkeit von Energieimporten, noch dazu entstehen neue regionale Arbeitsplätze.”

sagt Florian Pelzer, der den Vertrieb bei ÖKOBIT leitet. Für Santa Rosa ist auf Grundlage der ÖKOBIT Pre-Design-Study nun die detaillierte Planung und Konzeption einer Biogasanlage in unmittelbarer Nähe der zentralen Mülldeponie vorgesehen.

Haushaltsabfälle und Abfälle von Wochenmärkten werden hier zunächst unsortiert angeliefert und durchlaufen dann mehrere Aufbereitungsschritte. Mit der verbleibenden Biomasse soll in Zukunft eine ÖKOBIT-Biogasanlage mit einer Leistung von ca. 2,5 MW gefüttert werden.

Im Rahmen des „Basic Engineering“ (Pre-Design Study & Feasibilty Study) überprüft ÖKOBIT ein Projekt im Vorfeld auf seine technische und wirtschaftliche Machbarkeit. Aus den vorhandenen Rahmenbedingungen werden konkrete Empfehlungen für den Standort, die Konzeption und die Fütterung der zukünftigen Anlage abgeleitet. Jede Studie wird individuell auf Grundlage der vom Auftraggeber gelieferten Basisdaten und gegebenenfalls Erfahrungswerten der Biogasprofis durchgeführt. Das ÖKOBIT-Team untersucht den Standort hinsichtlich seiner regionalen Bedingungen ebenso wie die Vergärbarkeit der lokal vorhandenen Input-Ressourcen. Außerdem errechnen die Techniker im Vorfeld bereits den Gasertrag, den Flächenbedarf, die Massen-, Wärme-, Energie- und die CO2-Bilanz. Jede Vorstudie liefert zudem eine solide Investitionskostenschätzung.

Mit ihrer 45-Seiten starken Dokumentation überzeugte ÖKOBIT nicht nur Planta 4Rs.

“Wir konnten auch die kommunalen Entscheidungsträger in Santa Rosa und potenzielle Investoren für Biogastechnologie made in Germany gewinnen und das Projekt weiter voran treiben“

freut sich Pelzer.

“Unsere Studien sind so anschaulich, dass sie eine optimale Diskussions- und Entscheidungsgrundlage bieten”.