Aus Mist wird Watt. Biologische Inbetriebnahme beginnt in Kürze
Am Hof der Familie Nienstedt entsteht derzeit eine weitere Gülle- und #Mistanlage, die zukünftig bis zu 80 kW ÖKOStrom pro Stunde produziert. Die anfallende Gülle aus dem Milchviehbetrieb wird zukünftig automatisiert in den 1200 m³ großen Fermenter gepumpt und zusammen mit dem vorhandenen Stallmist zu hochwertigem #Biogas vergoren. Neben Strom aus Biogas entsteht durch den Fermentationsprozess ein hochwertiger Pflanzendünger der zukünftig konventionellen Dünger in der Feldbewirtschaftung ersetzt.

Leave a Reply